Archiv
PGI Charity Showdown
geschrieben von JDF
21.07.2018 - $time
$rubricpic



20 Teams werden um insgesamt 2 Millionen Dollar spielen werden.
Große Namen sind in diesem Turnier auch dabei: DrDisRespect, Shroud, Ninja und viele mehr.

Das Event beginnt am Freitag den 27. Juli um 16:00 in der Mercedes Benz Arena in Berlin.

"Jeder, der ein Ticket für einen der anderen 4 Tage hat (Mittwoch, Donnerstag, Samstag, Sonntag) kann Freitag bei der Mercedes-Benz Arena erscheinen und sich ein Ticket für den Charity Showdown abholen.
Tickets für den Charity Showdown können ab Mittwoch, 12:00 Uhr abgeholt werden."


Quelle: playbattlegrounds.com
[1] Kommentar, letzter von sdfs - 21.08.2018 - 22:26
Battlefield 5: Open Beta Termin bekannt
geschrieben von flitzer
15.07.2018 - $time
$rubricpic
Während wenige glückliche Spieler an der Closed Alpha zu Battlefield 5 Hand an legen dürfen, hat DICE nun auch den Zeitraum für die Open Beta bekannt gegeben.

Ganz heimlich hat DICE in den vergangenen Wochen Einladungen an ausgewählte Spieler herausgeschickt, um ihnen die frohe Botschaft mitzuteilen, dass sie die Möglichkeit bekommen an der Closed Alpha von Battlefield 5 teilzunehmen. Darunter zählen auch einige YouTuber, weswegen man sich, selbst wenn man keine Einladung bekommen hat, indirekt einen ersten Eindruck vom Spiel verschaffen kann.



Doch nicht mehr lange, denn dann dürfen auch alle anderen Spieler den Titel auf den Prüfstand stellen. Wobei, so ganz schnell wird uns nicht Open Beta von Battlefield V nicht ereilen. Unüblicherweise findet diese nämlich nicht im Juli oder August, wie man es von den anderen Ablegern gewohnt ist, statt, sondern erst Anfang September. Damit hat sich DICE für einen Termin entschieden, der sogar einige Tage später nach der gamescom 2018 in Köln folgt.



Somit bleibt den Entwicklern quasi auch nur noch einen Monat übrig, innerhalb der sie das Feedback aus der Beta in das fertige Spiel implementieren können. Aus diesem Grund wird aktuell vielmehr davon ausgegangen, dass das Feedback aus der Closed Alpha größere Wichtigkeit erhalten wird. Darin kann im Moment der Conquest Mode und die große Operation auf der norwegischen Map gespielt werden.



Wenn ihr jedoch dieses Jahr auf der gamescom dabei seid, könnt ihr euch über einen neuen Build freuen. Ob dieser Build am Ende auch der Open Beta zur Verfügung gestellt wird, wird sich zeigen.
Quelle: https://www.battlefiel...sed-alpha-what-we-learned
[1] Kommentar, letzter von sdfs - 21.08.2018 - 22:26
ESL One Cologne
geschrieben von JDF
07.07.2018 - $time
$rubricpic
Aktuell läuft noch die ESL Cologne.
Das einzige CSGO Turnier in Deutschland das jetzt schon zum fünften mal ausgetragen wird.
16 Teams kämpfen um den Sieg in Köln.

[1] Kommentar, letzter von obat keputihan - 27.07.2018 - 09:02
Neue Twitch Prime Games
geschrieben von Tank3330
04.07.2018 - $time
$rubricpic
Aktuell erhalten Prime-Mitglieder die folgenden Spiele bei Twitch Prime gratis:

2. bis 4. Juli: Pillars of Eternity - Definitive Editioninklusive The White March (Part I und II)

3. bis 9. Juli: Qube 2 
Das Spiel versetzt Sie in eine baufällige fremde Welt, und in der Rolle der Archäologin Amelia Cross müssen Sie den umgebenden Raum verändern und mit anderen Überlebenden zusammenarbeiten, um den Weg nach Hause zu finden.

3.7. - 2.8.: SNK Paket, welches die folgenden Spiele enthält 
* Metal Slug 3 , das Meisterwerk in SNKs legendärer 2D Run & Gun Action Shooter-Serie, fasziniert bis heute weltweit Millionen von Fans durch seine komplexen Pixel-Grafiken und die einfache und intuitive Spielsteuerung! 
* The Last Blade, der erste Eintrag in dem legendären 2D-Waffen-Kämpfer-Set während der Dämmerung des Tokugawa-Shogunats, kehrt für ein weiteres Turnier zurück. 
* Twinkle Star Sprites, ein vertikales 2D-Shooter-Spiel, das 1996 auf NEOGEO MVS veröffentlicht wurde, macht neue Abenteuer möglich.

4. bis 11. Juli: Battle Chef Brigade

5. bis 12. Juli: Manual Samuel

6. bis 13. Juli: GoNNER

7. bis 14. Juli: Next Up Hero

8. bis 14. Juli: Uurnong Uurnlimited

9. bis 15. Juli: Hue

10. bis 16. Juli: Deponia Doomsday

11. bis 17. Juli: Observer

12. bis 18. Juli: Tacoma

13. bis 26. Juli: The Bride

14. bis 27. Juli: Brutal Legend

15. bis 21. Juli: The Red Strings Club

16. bis 18. Juli: Tyranny

17. bis 31. Juli: Broken Age

18. bis 31, Juli: The Framed Collection

18. bis 31. Juli: Serial Killer 

Quelle:ww.pcwelt.de

R3E Sale
geschrieben von JDF
23.06.2018 - $time
$rubricpic
Bei RaceRoom Racing Experience gibt es aktuell 50% Rabatt auf alle Autos und Strecken.
Außerdem gibts 25% auf alle Pakete.

http://game.raceroom.com/store/

Kauft euch aber die vRP's!

Bsp: Das Premium Pack kostet 74,84€ oder 7499vRP.
Das Paket beinhaltet alle derzeit verfügbaren Inhalte.
Ihr könnt euch hier: https://www.raceroomst...m/shop_de/list_page?cat=5
7500vRP für 49,99€ holen.
Steam Summer Sale 2018
geschrieben von JDF
22.06.2018 - $time
$rubricpic
Vom 21.06 bis 05.07 läuft der diesjährige Steam Summer Sale.

Also schaut rein und genießt die reduzierten Games!
Twitch Prime: Kostenlose Spiele für den Monat Juni nun erhältlich
geschrieben von flitzer
01.06.2018 - $time
$rubricpic
Mitglieder von Twitch Prime dürfen sich auch in diesem Monat über einige neue Spiele freuen. Die Unternehmen Twitch und Amazon haben nun bereits die insgesamt fünf Titel zum Download bereitgestellt. Zu den Highlights gehört unter anderem das Strategie-Rollenspiel The Banner Saga 1 & 2. Bis zum 30. Juni 2018 stehen die einzelnen Spiele zur Verfügung.

Nachdem vor wenigen Tagen die Spiele des Monats für PlayStation Plus und Xbox Live Gold vorgestellt wurden, haben Twitch und Amazon nun auch die kostenlosen Titel für Mitglieder von Twitch Prime enthüllt. Insgesamt fünf Spiele stehen im Juni zur Verfügung. Noch bis zum 30. Juni 2018 könnt ihr die verschiedenen Titel über die Twitch-App herunterladen. Danach wechselt das Angebot von "Spiele mit Prime".

Zu den Highlights des Monats gehört unter anderem die Strategie-Rollenspiel-Reihe The Banner Saga 1 & 2. Damit erscheinen die beiden Spiele rechtzeitig vor dem Release des dritten Teils. The Banner Saga 3 ist aktuell für den 24. Juli 2018 geplant. Zu den weiteren Prime-Titeln des Monats gehört Strafe, ein Roguelike-First-Person-Shooter von Publisher Devolver Digital. Die Spiele Tumblestone und Treadnauts runden das Angebot ab.

Quelle: Twitch
Destiny 2: Mehr Tresorplatz, Multigesten und mehr - Vorschau auf die 1.2.0-Patch-Notes
geschrieben von flitzer
04.05.2018 - $time
$rubricpic
Destiny 2 wird am 8. Mai um Update 1.2.0 und Hotfix 1.2.0.1 erweitert. Damit erwartet die zahlfreudigen Hüter nicht nur der Kriegsgeist-DLC, sondern auch ein kostenloses Update von exotischen Waffen, Exotic-Meisterwerke und allerhand Komfortanpassungen wie mehr Platz im Tresor und die Einführung von Multigesten. Wir haben die vorläufigen Patch Notes zu Destiny Update 1.2.0.

Destiny 2 (jetzt für 26,00 € kaufen) wird am 8. Mai nicht nur um die kostenpflichtigen Inhalte des Kriegsgeist-DLC erweitert, sondern auch um das kostenlose Update 1.2.0 sowie um Hotfix 1.2.0.1. Die Destiny-2-Server werden entsprechend offline und down sein, und zwar beginnend um 15 Uhr am 8. Mai. Mit dem Abschluss der Wartungsarbeiten für Kriegsgeist und Update 1.2.0 wird um 20 Uhr gerechnet; ab dann solltet ihr euch wieder einloggen können. Wie gewohnt gilt: Ab 15 Uhr könnt ihr euch nicht mehr auf die Server von Destiny 2 einwählen, wohl aber noch eure laufenden Aktivitäten beenden. Ab 16 Uhr sind die Server dann komplett offline.

Damit ihr schon einmal wisst, was euch erwartet, haben die Entwickler des MMO-Shooters von Bungie bereits einen ersten Ausblick auf die Patch Notes zu Destiny 2 Update 1.2.0 veröffentlicht, die ihr euch nachfolgend anschauen könnt. Highlights sind etwa die provisorische Vergrößerung des Tresorplatzes von 200 auf 300 sowie die Einführung von Multigesten - das bedeutet, dass ihr in jedem Gestenslot auswählen könnt, welches Emote ihr anlegen wollt. Die Gestensammlung im Tresor wurde deswegen entfernt.

Als kurzfristige Lösung wurde der Tresorplatz von 200 auf 300 Gegenstände vergrößert
Die Multi-Geste ist endlich hier! Ihr könnt jetzt alle vier Gestenoptionen mit selbstausgesuchten Gesten besetzen.
Das bedeutet, die gesamte Gesten-Sammlung steht euch jetzt immer zum Austauschen zur Verfügung.
Gegenstände aus der Gesten-Sammlung wurden aus dem Tresor entfernt, da dies jetzt überflüssig ist.
"Guide-Spiele" hat jetzt ein Leviathan-Guide-Abzeichen, das zählt, wie oft man Raid-Begegnungen und Raids als Guide abgeschlossen hat.
Dieses Abzeichen verleiht eine einzigartige Aura für 14 Tage nach dem Abschluss eines Raids als Guide.
Einmal die Woche, wenn die Aura aktiv ist, bekommt man ein Glanz-Engramm, wenn man einen Raid bis zum Schluss als Guide spielt.
Es gibt jetzt eine neue Inventarkategorie, in der sich Tracking-Gegenstände befinden, wie zum Beispiel die exotischen Quests.
Gegenstände in der Aufträge-Kategorie sind spezifisch für jeden Charakter und werden nicht über das Gesamtkonto geteilt.
Audio-Einstellungen im Spiel (Regler zwischen 1 und 10) wurden hinzugefügt oder überarbeitet:
SFX-Lautstärke
Dialog-/Zwischensequenz-Lautstärke
Musik-Lautstärke
Chat-Lautstärke
Wöchentliche Lockouts der Prämien für Raids und Raid-Trakte sind jetzt klassenbasiert.
Spieler, die mehrere Charaktere derselben Klasse haben, erhalten Prämien nur das erste Mal, wenn sie Raid-Trakte oder Raids in einer Woche spielen.
Ein Bug wurde behoben, bei dem in Sammlungen die Event-Abzeichen nicht erschienen, es sei denn, man besitzt "Fluch des Osiris".
Ein Bug wurde behoben, durch den der Bildschirm schwarz wurde, wenn man in den Turm laden wollte.
Ein Bug wurde behoben, bei dem Cayde nur eine Schatzkarte für Merkur angeboten hat.


Quelle: http://www.games-news.de
[1] Kommentar, letzter von D4rkstone - 01.06.2018 - 07:40
PUBG-Update: 2,2 Gigabyte Code gegen Cheater
geschrieben von flitzer
26.04.2018 - $time
$rubricpic
Wer heute PUBG startet, darf sich 2,2 Gigabyte Update-Code gegen Cheater herunterladen. Es ist der jüngste Versuch, den Schummlern in Playerunknown's Battlegrounds Herr zu werden.

Wie in jedem erfolgreichen Spiel sind auch in Playerunknown's Battlegrounds Cheater ein Dauerthema. Bei über 30 Millionen verkauften Exemplaren wären schon 5 Prozent eine beachtliche Menge. Und die Entwickler haben einige Mühe, den Cheatern Herr zu werden. Jüngster Versuch ist ein 2,2 Gigabyte großer Patch, der unter anderem neue Anti-Cheat-Maßnahmen einführt.

Die Entwickler gaben nur bekannt, dass ein eben solcher Patch veröffentlicht wurde, ohne dabei zu sehr ins Detail zu gehen, welche Maßnahmen ergriffen wurden. Das ist verständlich, denn man will potenziellen Schummlern nicht gleich wieder Hinweise auf mögliche Angriffswege geben. Dass die Maßnahmen recht tief ins System eingreifen, ist nicht nur anhand der Patch-Größe zu erahnen, sondern auch an den Problemen, die der Patch verursacht.

In diversen Foren, von der offiziellen PUBG-Community über Steam und Reddit, melden Spieler Probleme nach dem Patch, obwohl sie nicht schummeln. Zudem melden Spieler starke Einbußen in der Leistung des Spiels. Demnach soll die Bildwiederholrate nun stärker und häufiger einbrechen als zuvor. Das ist insofern etwas überraschend, weil bei Probeläufen keine Probleme auftraten. Auf der anderen Seite lässt sich die Vielfalt einer 30 Millionen Nutzer großen Basis kaum vorab testen.

Mochte man zunächst meinen, dass es nur durchschnittlich schnelle Systeme aus dem Lager GTX 1050, Core i3 und vergleichbare Systeme betrifft, melden sich aber auch Spieler mit aktueller Hardware zu Wort, etwa mit Core i7-7700K und schneller Grafikkarte. Dem gegenüber stehen aber auch Meldungen von Spielern, die mit 144 Hertz spielen und keine nennenswerten Veränderungen feststellen können. Es könnte also sehr wohl ein Konfigurationsthema sein.

Ein roter Faden ist nicht wirklich auszumachen. Grob überschlagen kommen Spieler mit schneller und vor allem aktueller Hardware aber besser weg als Spieler mit älterer Technik, auch wenn die noch anerkannt schnell ist - Stichwort Core i7-4790K.


Quelle: games-news.de
[1] Kommentar, letzter von D4rkstone - 21.05.2018 - 13:39
Playerunknown's Battlegrounds: Spieler können bald die Karte vor dem Start einer Partie festlegen
geschrieben von flitzer
19.04.2018 - $time
$rubricpic

Schon bald haben Spieler die Möglichkeit, vor dem Start einer Partie in Playerunknown's Battlegrounds die Karte auszuwählen. Somit ist es nicht mehr dem Zufall überlassen, ob ihr auf Erangel oder Miramar spielt. Bereits seit einiger Zeit wünscht sich die Community die Einführung dieser Funktion. Laut dem Entwicklerteam möchte man die Auswahl in Kürze auf den Testservern ausprobieren.


Quasi seit dem Launch der zweiten Map "Miramar" in Playerunknown's Battlegrounds (jetzt für 29,99 € kaufen) wünschen sich viele Spieler die Möglichkeit, vor dem Start einer Partie die entsprechende Karte auszuwählen. Das Team der PUBG Corp hat nun auf seine Community gehört und die Entwicklung dieser Funktion bestätigt. Bereits in Kürze soll die Auswahl auf den Testservern zur Verfügung stehen. Damit ist es künftig nicht mehr dem Zufall überlassen, ob ihr auf Erangel oder Miramar spielt.

Die Entwickler haben die Funktion bereits seit einiger Zeit in Planung, mussten jedoch zahlreiche Daten sammeln, um die Map-Auswahl sinnvoll in den Battle-Royale-Shooter zu integrieren. Im veröffentlichten Blog-Post auf Steam hat das Studio außerdem einen ersten Screenshot veröffentlicht, wie das Feature in Zukunft aussehen wird. Diesen findet ihr unterhalb dieser Meldung. Zwischen dem 19. und 22. April 2018 haben Spieler außerdem die Möglichkeit PUBG für PC und Xbox One kostenlos zu testen.


Quelle: Steam= https://steamcommunity...etail/3229520292645744467
[1] Kommentar, letzter von click the following document - 29.08.2018 - 01:33
CSGO DUST2 in FAR CRY 5 ARCADES?
geschrieben von D4rkstone
17.04.2018 - $time
$rubricpic
Die Counter-Strike-Karte Dust 2 ist in Far Cry 5: Arcade aufgetaucht.
Die Karte kann von jedem gespielt werden. Entsprechendes Gameplay-Material soll euch einen Ersteindruck verschaffen.

Für jeden CSGO-Fan der Far Cry 5 besitzt ein muss!

GAMEPLAY auf Youtube
Fortnite: Die Herausforderungen von Week 9 sind bekannt!
geschrieben von flitzer
16.04.2018 - $time
$rubricpic
Uhr Im Online-Shooter Fortnite stehen euch wieder neue Herausforderungen bevor. Die Challenges von Week 9 sind jetzt bekannt und ihr könnt sehen, was ihr alles erledigen müsst, um die heiß begehrten Sterne zu erhalten. Derzeit läuft noch Woche acht, was euch aber nicht davon abhalten sollte, schon mal für die kommenden Herausforderungen zu üben.


Das hier sind die Fortnite Week 9 Challenges:

- Deal damage to opponents structures - 5 Stars
Ihr bekommt 5 Sterne, wenn ihr Gebäuden und Strukturen 5.000 Schaden zufügt.

- Search Chests in Haunted Hills - 5 Stars
Ihr müsst sieben Kisten in den Haunted Hills durchsuchen.

- Build Structures - 5 Stars
Ihr müsst 250 Strukturen erschaffen, um fünf Sterne zu erhalten.

- Visit different Taco Shops in a single match - 5 Stars
Schafft ihr es, drei Taco Shops in einem Match zu besuchen, dann erhaltet ihr die Belohnung.

- Follow the treasure map found in Moisty Mire (Hard) - 10 Stars
Folgt dem Weg auf der "Moisty Mire"-Schatzkarte, um zehn Sterne zu erhalten.

- Shotgun Eliminations (Hard) - 10 Stars
Fünf Abschüsse mit der Schrotflinte gewähren euch zehn Sterne.

- Eliminate opponents in Lucky Landing - 10 Stars
Erledigt drei Feinde in Lucky Landing und ihr bekommt zehn Sterne.

Quelle: https://db.fortnitetra...com/challenges/week-9[/I]
PUBG: Änderungen an der Blauen Zone vorerst rückgängig gemacht!
geschrieben von flitzer
16.04.2018 - $time
$rubricpic
Mit Update 10 seit Release von Playerunknown's Battlegrounds kamen zahlreiche Änderungen der Parameter der Blauen Zone, die bei den Spieler nicht so gut ankamen., Daher wurden die Änderungen nun rückgängig gemacht und man will schauen, was den Spielern gefiel, denn nicht alles war schlecht.

Mit dem letzten Update der Test-Server von Playerunknown's Battlegrounds wurde die die blaue Zone deutlich angepasst. Betroffen war vor allem Miramar. Aus den Änderungen ging hervor, dass man nun weniger Zeit hatte, sich zwischen zwei Haltepunkten während des Zusammenziehens um Loot zu kümmern. Das Gameplay sollte dadurch etwas schneller werden. Dafür wurde die Geschwindigkeit, mit der sich die Zone zusammenzieht, etwas reduziert.

Zusätzlich wurde der Schaden in den Phasen 7 bis 9 erhöht, sodass man sich nicht mehr so lange außerhalb des Kreises aufhalten konnte. Und es wurden die Extreme etwas gedämpft. Bedeutet konkret, dass es seltener vorkommen sollte, dass die Zentren des Sicherheitsbereichs weniger oft sehr weit auseinanderliegen sollten. Ausnahme war Phase 1 zu Beginn des Spiels. Gegen Ende des Spiels wurde nun außerdem bevorzugt Land für die letzten Kreise gewählt. Und: Die letzte Zone wurde sich nun auch immer zum Zentrum zusammenziehen und nicht auf einem zufälligen Ort.

Die vielen Änderungen kamen bei den Spielern nicht durchweg gut an, weshalb es nun erneut Anpassungen gibt. Fürs Erste wurden die Änderungen die Blaue Zone betreffend für Miramar und Erangel auf den Ausgangspunkt zurückgebaut. Über weitere Änderungen will man mit der Community-Sprechen, denn nicht alles war an den Änderungen zwingend schlecht. Da es aber sehr viele auf einmal waren, wäre ein auseinanderdividieren mühselig. Das Feedback kann unter anderem im offiziellen Forum, auf Steam und auf Reddit eingesehen werden.

Die restlichen Änderungen von Update 10 werden nicht verändert und verbleiben so wie sie sind im Spiel. Darunter das Ende der im Spiel auftauchenden Standardkleidung, die damit wohl als abgeschafft gewertet werden kann. Bezüglich der Zonen wird man nun wohl schauen, welche Änderungen die Spieler tendenziell befürworten und was ihnen nicht gefallen hat. Dann wird man diese in angepasster Form gewiss wieder in einem kommenden Update zurückkehren sehen. Grundsätzlich will nämlich auch der Entwickler die Parameter der Zonen ändern, um das Spielgeschehen anzupassen.
[1] Kommentar, letzter von omafiets 28 inch te koop - 17.04.2018 - 11:37
The Forest release
geschrieben von JDF
06.02.2018 - $time
$rubricpic
Die Entwickler von The Forest haben in ihrem letzten Update angekündigt, dass es in nächster Zeit erstmal keine weiteren Updates geben wird.
Man arbeitet gerade daran das Spiel aus dem Early Access in den Full Release v1.0 zu bringen.
Ziel ist es aktuell das Spiel gegen ende April fertigzustellen.
Zum Zeitpunkt des Release wird das Spiel von $14.99 USD auf $19.99 USD angehoben.

Schlagt also jetzt noch zu um euch der Herausforderung des Waldes zu stellen.

Quelle: The Forest
Battlefield 1 Januar Update
geschrieben von Tank3330
30.01.2018 - $time
$rubricpic
In dem Patch was heute gekommen ist gibt es folgende große Änderungen:
-allgemeine anpassung der TTK bei den LMG´s und SMG´s
-Heilerwaffen bekommen im allgemeinen eine höhere Präzision
-HE Stolperdrahtbomben machen doppelten Schaden an rennenden feinden
-Gas Stolperdrahtbomben machen 15 Explosionsschaden beim zünden
-AT Minen machen 50% mehr schaden
-alle Minen können nicht mehr aufeinander plaziert werden
-in Kriegstauben gibt es keine Elite-Kits mehr
-und viele mehr

weitere infos unter http://https://www.bat...r-update-veroeffentlicht/
PUBG Kartenauswahl möglich
geschrieben von Tank3330
30.01.2018 - $time
$rubricpic
Bei PUBG besteht die Möglichkeit nur noch auf eine bestimmte Karte zu joinen.
Der Trick ist nicht ganz sicher da ein eingriff in die Spieldateien nötig ist aber dafür auch eben so simpel es wird einfach die andere nicht gewollte Karte aus dem Spiel genommen.
dazu einfach:
steamordner/Steamapps/common/PUBG/TslGame/Content/Paks öffnen
die Dateien
-TslGame-WindowsNoEditor_desert.pak
-TslGame-WindowsNoEditor_desert_grid.pak
-TslGame-WindowsNoEditor_desertheightmap.pak
-TslGame-WindowsNoEditor_desert_lod.pak
namentlich ändern ...(am besten nur eine Zahl oder Buchstaben am Anfang rein setzen)
und Spiel neu starten so hättet ihr nur noch die Map Erangel (Waldmap) sobald der Zufall entscheidet das ihr auf Miramar( Wüstenmap) kommen sollt werdet ihr einfach wieder in die Lobby geschoben.

Nochmal zur Warnung:ein Eingriff in die Spieldateien ist nicht sicher und ist immer mit einen gewissen Risiko verbunden,somit Testen auf eigene Gefahr!!!
Paragon
geschrieben von Bitterholz
28.01.2018 - $time
$rubricpic
Hallo Leute,

schweren Herzens ist die Entscheidung getroffen worden, die Entwicklung und Unterstützung von Paragon einzustellen.

Die Begeisterung, die ihr für Paragon aufgebracht habt, wissen die Entwickler zu schätzen. Die vielen Ideen zur weiteren Entwicklung des Spiels steckten voller Leidenschaft. All die durchdachten Vorschläge sind ein Beweis dafür, wie fantastisch die Community ist.

Nach langer Überlegung und vielen schwierigen Diskussionen sind sie zu dem Schluss gekommen, dass es
keinen Weg gibt, durch den Paragon eine ausreichend große Spielerschaft beibehalten würde und sich als MOBA selbst tragen könnte.

Sie konnten die Vision Paragon leider nicht gut genug umsetzen. Trotz all der harten Arbeit des Teams haben sie uns enttäuscht, und das tut uns leid.

In stillen gedenken an Wukong, Twinblast, Gideon, Zinx usw.
Nun lasst sie uns zu Grabe tragen und lasst uns zurückschauen auf die schöne Zeit die wir mit Paragon hatten.

Euer Bitterholz
Paragon
geschrieben von Bitterholz
21.01.2018 - $time
$rubricpic
Hallo ihr Zocker da draußen,

wollte euch mitteilen das in den letzten Tagen ein neues Update für Paragon erschienen ist.
Es wurden ein paar Helden, das Kartendeck und sogar die Spielkarte selbst ein bisschen angepasst.
Die größte Neuigkeit jedoch ist das der Held Wukong, der seit dem letzten Update herausgenohmen wurde
nun wieder spielbar ist.

Mit freundlichen Grüßen
Bitterholz
AA-PG
geschrieben von flitzer
22.12.2017 - $time
$rubricpic


Neues Team , neuer Server amused ...
schaut ma rein
Nur noch 1Tag und 20 Stunden!
geschrieben von TheRieper
18.12.2017 - $time
$rubricpic
Es gibt wieder einen schönen Titel bei HumbleBundle! Layers of Fear, scheint ein Horror Game zu sein, wer drauf steht schnell zugreifen! Hier zu finden:https://www.humblebund...rs-of-fear-and-soundtrack

powered by chaotix-eagles.de