offline JDF Administrator
Heute, 17:04
Welches Flugzeug ist das schnelleste:

Zuerst testen wir die Dauer des Startens bis das Flugzeug in der Luft ist:
- Western Rogue (8,1s)
- Duster (7,51s)
- Velum (7,39s)
- Cuban 800 (7,04s)
- Mammatus (6,56s)
- Mammoth Dood (6,4s)
- Mammoth Hydra (4,3s)
- Buckingham Pyro (3,28s)
- Mallard (3,2s)
- V-85 Molotok (2,59s)
- Buckingham Vestra (2,54s)
- P-45 Nokota (2,4s)
- Nagasaki Ultralight (2,4s)
- Western Seabreeze (1,52s)
- P-996 Lazer (1,53s)
- Western Besra (1,36s)
- Buckingham Alpha Z1 (1,22s)
- Buckingham Howard NX-25 (1,2s)
- LF-22 Starling (0,27s)

Nun wird die Top Speed verglichen:
- Nagasaki Ultralight (1:40,49s max 76mph)
- Mammatus (55,45s - max 129mph)
- Velum (54,49s - max 140mph)
- Mammoth Dodo (54,41s - max 137mph)
- Duster (54,16s - max 149mph)
- Cuban 800 (52,45s - max 143mph)
- Mallard (50,06s - max 143mph)
- V-65 Molotok (37,02s - max 196mph)
- Buckingham Vestra (44,0s max 165mph)
- P-45 Nokatu (38,55s max 189mph)
- LF-22 Starling (38,53s max 172mph)
- Western Seabreeze (38,43s max 179mph)
- Western Rogue (37,02s - max 200mph)
- Buckingham Alpha Z1 (36,59s - max 187mph)
- Mammoth Hydra (36,18s - max 210mph)
- Buckingham Howard NX-25 (36,16s - max 192mph)
- Western Besra (36,13s - max 195mph)
- P-996 Lazer (35,50s - max 195mph)
- Buckingham Pyro (35,48s - max 206mph)


offline JDF Administrator
21.12.2017, 12:11
Die drei Besten sleeper Autos:

Nr. 1: Lampadatt pigalle

Nr. 2: Vapid Blade

Nr. 3: Panto

Drag Races:
- Buffalo S vs Lampadett pigalle
Beide Autos sind auf Standard. Schon beim Start zieht der Lampadett den Buffalo leicht weg und kann diesen Vorsprung halten.

- Buffalo S vs Vapid Blade
Der Vapid Blade zieht auch beim Start besser weg, schafft es aber immer mehr Vorsprung herauszufahren.

- Buffalo S vs Panto
Der Panto hat den besten Start von allen. Er wird allerdings vom Buffalo wieder eingeholt und bleibt dann weit zurück.

- Alle Sleeper
Der Panto ist beim Start vorne, dicht gefolgt vom Blade. Der Blade zieht schnell nach vorne und der Lampadett kommt kurze Zeit später auch am Panto vorbei.
Der Blade gewinnt, Lampadett wird zweiter und der Panto dritter.

- Blade (max. Upgrade) vs Nero
Der Nero kommt schlechter weg als der Blade. Der Nero holt dann zwar wieder auf, kommt aber nur knapp hinter dem Blade ins Ziel.

- Blade (max. Upgrade) vs X80 Proto
Die ersten paar Meter liegt der Blade noch vorne, wird dann allerdings gnadenlos vom X80 geschlagen.


offline JDF Administrator
16.12.2017, 15:36
Welcher Hauptcharakter ist der Stärkste:

Im Boxkampf gewinnt Trevor gegen Michael.
Travor verliert aber gegen Franklin.

Laut den Stats hat Michael einen Balken, Franklin hat 2,5 Balken und Trevor hat 4 Balken bei der Stärke.

Alle Klettern eine Leiter hoch.
Trevor ist der schnellste, dich gefolgt von Franklin und letzter ist Michael.

Ein schlag ins Gesicht stecken alle gleich gut weg.
Auch bei einem Schlagstock sind es dieselben Werte.

Wir lassen alle Charaktere eine gerade Strecke rennen.
Franklin: 12,19 Sekunden
Michael: 12,35 Sekunden
Trevor: 12,58 Sekunden


offline JDF Administrator
14.12.2017, 16:00
Lohnt sich ein gepanzertes Auto:

Bei der Beschleunigung macht es keinen Unterschied ob man gepanzert oder ungepanzert ist.

Nachdem wir mehrfach gegen eine Mauer gefahren sind, ist der visuelle Schaden beim gepanzerten Auto deutlich geringer als beim ungepanzerten.

Wir stellen beide Autos gegeneinander und lassen beide Beschleunigen. Der gepanzerte Wagen kann den anderen langsam wegdrücken.

Der gepanzerte Wagen hielt in unserem Test 4,3 Sekunden dem MG stand.
Der ungepanzerte allerdings nur 2,4 Sekunden.


offline JDF Administrator
12.12.2017, 19:10
Hat Regen oder Schnee einfluss auf das Handling:

Wir testen Beschleunigung, Slalom, Bremsen und Driften.

Während dem Beschleunigen scheint es keinen Unterschied zu machen ob man im Trockenen, Regen oder Schnee fährt.
Alle Zeiten waren nahezu identisch.

Beim Slalom fahren bekommen wir ein leicht anderes Ergebnis.
Trockene Straße und Schnee sind sehr nah bei einander.
Bei Regen ist das Auto etwas langsamer.

Der Bremstest bestätigt das Ergebnis durch den Slalom.
Wieder ist Regen etwas schlechter und man hat dadurch einen längeren Bremsweg.

Während des Driftens stellt man auch hier fest, dass Schnee und Trockene Straße gleich sind.
Wenn es regnet fällt das Driften leichter.

Ergebnis:
Schnee ist nur eine Textur über die Trockene Straße.
Regen beeinflusst Handling und Bremsen.


offline JDF Administrator
10.12.2017, 14:11
Ein Blick auf die Details von GTA V:

Teil 12:
- Helikopter Rotoren können kurz stehen bleiben wenn sie beschädigt sind.
- Bleibt man hinter NPC's stehen werden sie sich umdrehen und fragen was du hier tust.
- Die Luft die ein Helikopter herunterdürckt kann z.B. Büsche wegdrücken.
- Manche Straßen haben Fahrradspuren.
- Man kann in einen Anhänger Gegestände hineinlegen. Durch gewissene Manöver können diese auch wieder herausfallen.
- Farb/Öleimer können ihre Flüssigkeit verlieren, wenn sie umkippen.
- Spiegel an Ausfahrten einer Tiefgarage funktionieren.


offline JDF Administrator
08.12.2017, 10:02
Ein Blick auf die Details von GTA V:

Teil 11:
- Sitzt man im Fahrzeug auf der Seite eines Abhangs, steigt der Charakter auf der sicheren Seite aus.
- Die Kleidung wackelt bei hohen Geschwindigkeiten auf dem Motorrad.
- Passanten laufen schneller über die Straße wenn die Fußgängerampel auf rot umspringt.
- Nachdem ein Boot nicht mehr im Wasser ist, tropft es noch an einigen Stellen.
- Autos wackeln kurz wenn man einsteigt oder die Tür zu schlägt.
- Manche parkenden Autos sind nicht abgeschlossen.
- Die Kamera hat noch eine leichte Neigung nach einer engen Kurve auf dem Motorrad.


offline JDF Administrator
08.11.2017, 19:43
Bringt das Lehnen beim Motorrad fahren etwas:

Man kann sich in GTA auf dem Motorrad nach vorne und hinten lehnen.
Die frage ist aber: Bringt das was?

Nach vorne Lehnen:
- Nicht bei jedem Motorrad merkt man einen Unterschied.
- Die Topspeed wird damit nicht beeinflusst.
- Außerdem wird das Kurvenverhalten dabei schlechter.

Nach hinten Lehnen:
- Man kann keine Kurven mehr fahren.
- Dabei wird allerdings die Beschleunigung deutlich besser.
- Man fällt dabei aber auch leichter vom Bike.


offline JDF Administrator
06.11.2017, 12:16
Tank vs APC:

Wir vergleichen den Panzer, den APC und den Insurgent.

Der APC und der Insurgent sind ungefähr gleich schnell.
Der Panzer ist deutlich langsamer.

Kanone:
Der Panzer und der APC brauchen zwei Schüsse um den Insurgent auszuschalten.
Die beiden Waffen des Panzers und des APC schießen gleich schnell, haben die gleiche Reichweite
und haben diesselbe Nachladegeschwindigkeit.

Der Panzer ist aber im direkten Duell im Vorteil.

Kraft:
Der Panzer kann deutlich mehr Kraft auf seine Ketten bringen.
Er schiebt den APC einfach weg.

Vor und Nachteile:
+ Der APC hat schusssichere Reifen
+ Der APC ist auch ein Boot. (Amphibienfahrzeug)
+ Der APC hat an der Seite Gewehre.
- Für den APC und den Insurgent braucht man zwei Spieler um fahren und schießen zu können.
- Der Fahrer im APC kann durch das Glas getötet werden.



offline JDF Administrator
01.11.2017, 16:51
Welche Schrotflinte hat die größte Reichweite:

Wir testen alle Schrotflinten des Spiels.
Wir schießen auf Fenster auf Türen in wachsenden Entfernungen.

Die Sweeper trifft 6 von 11 Türen.
Double Barrel nur 3 von 11.
Bullpup 6 von 11.
Heavy schafft 9 von 11.
Pump wieder 6 von 11.
Assault auch 6 von 11.
Musket erreicht 11 von 11.
Sawed-Off auch nur 6 von 11.

Die Musket hat zwar die Größte Reichweite, hat aber kaum Durchschlagskraft und braucht lange zum Nachladen.

1. Musket
2. Heavy
3. Sweeper
3. Bullpup
3. Pump
3. Sawed-Off
3. Assault
4. Double Barrel




Um ein Thema zu eröffnen musst du registriert und angemeldet sein!

registrieren
anmelden

powered by chaotix-eagles.de